Nach langem Ringen mit uns und der Gesamtsituation der 3 Stunden Rennen im Funpark ist es nun soweit – Wir wollen euch heute in diesem Beitrag die IT.S 3h Team Challenge vorstellen. Doch eines nach dem anderen.

Warum nicht Funpark?

Ein kleiner Rückblick – Die Vorkommnisse im letzten Mai bei unserem bisher letzten 3 Stunden Rennen haben uns lange überlegen lassen, ob wir als Team überhaupt nochmal etwas veranstalten sollen. Die Diskussionen, die teilweise noch am Renntag geführt worden sind, haben uns ein wenig den Spaß an der Sache geraubt.

Versteht uns nicht falsch – Wir haben den Funpark Meppen viel zu verdanken! Wir durften dort unseren ersten Fuß in das Abenteuer Rennveranstalter setzen. Leider passt unser Konzept aber nicht mehr in das des Funparks und somit werden wir vorerst keine 3 Stunden Rennen mehr im Funpark veranstalten.

Was kommt jetzt?

Durch das Netzwerk, welches wir uns 2018 aufbauen konnten, haben wir sehr viele neue Freunde und Partner gewinnen können. Zudem gab es spannende Rennen auf anderen Kartbahnen.

Allerdings möchten wir unsere Wurzeln nicht vergessen und haben uns deshalb überlegt, eine reine Amateurserie aufzubauen, die Interessenten an den Langstrecken Leihkartsport ranführt. Eben so, wie wir auch angefangen sind.

Die IT.S 3h Team Challenge

Nun wisst ihr, für wenn die 3h Team Challenge gedacht ist. Dabei hat die IT.S 3h Team Challenge als Ziel, alle Mechanismen, die in einem Langstreckenrennen vorkommen, zu beinhalten. Gleichzeitig bieten wir euch den Einstieg in die Kartbundesliga, die sonst deutlich schwerer gefallen wäre.

Ob es Kartwechsel / Tankstopps oder der Gewichtsausgleich ist, alles wird eure Erfahrung in diesem Bereich steigern. Zudem fahren wir auf 3 unterschiedlichen Strecken, die in Ihrer Charaktaristik unterschiedlicher nicht sein können.

Das vorgesehene Punktesystem, welches am Ende den Champion der IT.S Team Challenge krönen soll, trägt ebenso dazu bei. Also zählt jeder Lauf der 3 angedachten Rennen!

Termine und Kartbahnen

Fahren werden wir auf den Strecken in Oldenzaal (NL), Kirchlengern und Essen. Die Termine sind jeweils auf einem Samstag morgen gelegt und nachfolgend kurz aufgeführt:

25.05. – Kartbahn Oldenzaal
13.07. – Kart 2000 Kirchlengern
12.10. – Daytona Essen

Voraussichtlicher Zeitplan

9:00 – Ankunft der Fahrer
9:15 – Fahrerbesprechung
10:00 – Start Training / Qualifikation (30min.)
11:00 – Start 3h Rennen
14:00 – Zieleinlauf mit anschließender Siegerehrung

Ist euer Interesse geweckt?

Zur Anmeldung
Das Reglement

Wir freuen uns auf eine Spannende Saison 2019!

Euer IT.S RACING Team